Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Smarte Beratung

Bedienelemente

Sicherheit muss komfortabel sein. Mit den Bedienelementen von Lupus fällt die Bedieunung Ihrer Lupus XT2 Zentrale unglaublich leicht.

Sicherheit muss komfortabel sein. Mit den Bedienelementen von Lupus fällt die Bedieunung Ihrer Lupus XT2 Zentrale unglaublich leicht. mehr erfahren »
Fenster schließen
Bedienelemente

Sicherheit muss komfortabel sein. Mit den Bedienelementen von Lupus fällt die Bedieunung Ihrer Lupus XT2 Zentrale unglaublich leicht.

Filter schließen
von bis
  •  
-
Lupussec Chip für Tag Reader
Tag für den Tag Reader
7,99 € *
 Zum Artikel
-
Lupussec Fernbedienung
Fernbedieung zur Scharf- / Unscharfschaltung von Lupus Alarmanlagen
48,99 € *
 Zum Artikel
-
Lupussec Panic Button
Panikknopf zur Auslösung im Notfall
50,15 € *
 Zum Artikel
-
Lupussec XT Keypad
Bedienfeld zur Scharf-/ Unscharfschaltung der Lupus Alarmzentrale
109,00 € *
 Zum Artikel
-
Lupussec Tag Reader
berührungsloses Scharf-/Unscharfschalten der Alarmanlage mittels Tag am Reader
149,00 € *
 Zum Artikel

Lupus XT2 Bedienelemente


Sicherer Zugang per Codeangabe


Das wohl wichtigste Bedienelement der Lupus XT2 Alarmanlage ist die Zentrale selbst. Für die Aktivierung oder Deaktivierung vom Eingangsbereich aus sind aber natürlich weitere Steuerungsgeräte notwendig. Abhängig von den individuellen Anforderungen lässt sich hier eine passende Variante finden. Das Lupussec XT Keypad fordert zur Eingabe eines Codes auf. Den Code können Sie mit Hilfe der Zentrale frei wählen. Vergeben Sie verschiedene Zahlenfolgen je Benutzer und verknüpfen Sie diese mit Bedingungen, um beispielsweise nur temporär gültige Codes an Bekannte weiterzugeben. Durch die Eingabe einer festen Kombination von zwei Zahlen, ist das Auslösen eines Notfall-, Feuer- oder Überfallalarms möglich. Zudem sind verlorene Schlüssel mit dem Zahlenfeld von Lupus kein Problem mehr. Selbst nach einem Upgrade der Zentrale von XT1 zu XT2 oder XT 2 Plus, kann das Keypad weiterhin verwendet werden.


Leichte Bedienung trotz komplexem SicherheitssystemLUPUS XT2 Bedienelemente


Etwas mehr Komfort in der Handhabung bietet die kompakte Lubussec Fernbedienung. Bei Betätigung des Panikknopfes auf der Fernbedienung wird an die Zentrale die Information "Überfallalarm" gesendet. Die Art des Notfalls wird je nach Voreinstellung an eine Kontaktperson Ihrer Wahl oder an einen Wachdienst weitergeleitet. Um einen Fehlalarm zu vermeiden, wird das Signal erst ausgesendet, wenn der Knopf mindestens drei Sekunden lang gedrückt wurde. Neben dieser Funktion und dem Aktivieren und Deaktivieren der Scharfschaltung, kann zusätzlich in den Home-Modus 1 gewechselt werden. Verschiedene Modi ermöglichen, Ihr Haus in unterschiedliche Sicherheitsstufe zusetzen. Auf diese Wiese kann beispielsweise nur ein Bereich des Hauses freigegeben werden, während andere Teile bei Betreten weiterhin einen Alarm verursachen würden. Auf bis zu 100 m Entfernung zur Zentrale lässt sich diese mit einer Fernbedienung im Handumdrehen bedienen.


Die Steuerung der Alarmanlage über einen RFID-Chip und einem Tag-Reader stellt eine weitere Lösung dar, die einige Eigenschaften des Code-System und der Fernbedienung verbindet. Jeder Chip kann mit festgelegten Berechtigungen belegt werden. Dennoch muss keine Zahlenfolge auswendig gelernt und eingetippt werden. Dieses Bedienelement empfiehlt sich vor allem, wenn in erster Linie ein schnelles Scharf- und Unscharfschalten gewünscht und eine Innenraummontage möglich ist. Zusätzlich zu den Chips (auch Tags genannt), die mit dem Reader geliefert werden, lassen sich bis zu 30 weitere anlernen.
Schneller Notruf in greifbarer Nähe


Ergänzend zur Bedienung der Alarmanlage stellt der Lupussec Panic Button ein Steuerungsgerät und Gefahrenmelder in einem dar. Ist der Alarm deaktiviert und Personen verschaffen sich unbemerkt Zutritt zur Wohnung, kann dieser Panikknopf den entscheidenden Unterschied ausmachen. Sofort können Sie einen Alarm auslösen, der Einbrecher bereits in die Flucht schlagen kann. Insbesondere hilfebedürftige Personen können so schnell auf einen Notfall aufmerksam machen.
Lupus XT2 Bedienelemente stellen eine besonders zuverlässige Art der Eingangssicherung dar. Selbst die besten Schlösser, schützen einen Eingang nur so gut, wie es die Stabilität der Tür zulässt. Der Schutz einer Lupus Alarmanlage lässt sich jedoch auch mit schwerstem Gerät nicht unbemerkt aufbrechen. Jeder Sabotageversuch wird sofort erkannt und gemeldet.

Angeschaut