Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Smarte Beratung

Zentrale

Sicherheit von Lupus Electronics mit noch mehr Sensoren, noch leichterer Installation und einer 256bit SSL-Verschlüsselung für den Zugriff von Aussen.

Sicherheit von Lupus Electronics mit noch mehr Sensoren, noch leichterer Installation und einer 256bit SSL-Verschlüsselung für den Zugriff von Aussen. mehr erfahren »
Fenster schließen
Zentrale

Sicherheit von Lupus Electronics mit noch mehr Sensoren, noch leichterer Installation und einer 256bit SSL-Verschlüsselung für den Zugriff von Aussen.

Filter schließen
von bis
  •  
-
Lupus Lupussec Zentrale XT2
Zentrale XT2 von LUPUS zur Überwachung aller per Funk angeschlossenen Komponenten (max. 160 Sensoren) z.B. Rauchmelder. CO-Melder, mit der Möglichkeit zur Erweiterung zu einer vollwertigen Alarmanlage
599,00 € *
 Zum Artikel

Eine Zentrale für unbegrenzte Flexibilität


Lupus stellt mit der Lupus XT2 Plus eine Steuerungseinheit mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten zur Verfügung. Die Funktionalitäten gehen weit über den Schutz Ihres Hauses hinaus. Mit maximal 160 Sensoren ist eine komplette Automatisierung Ihres Heims möglich. Wie ein zuverlässiger Buttler bereitet die Lupus XT2 Zentrale Ihnen einen angenehmen Empfang und berichtet über den Zustand von Elektronik und Heizung. Gebäudekomplexe lassen sich in zwei Einheiten einteilen, um diese separat zu steuern. Das Herzstück der Alarmanlage kann also wie zwei getrennte Überwachungssysteme verwendet werden. Dabei stehen außerdem für jeden Bereich fünf Modi zur Auswahl. Neben der Aktivierung und Deaktivierung der Anlage können drei Weitere frei programmiert werden. So bestimmen Sie zum Beispiel, wie die Anlage nachts bei Ihrer Anwesenheit reagieren soll. Im Homemodus können einzelne Sensoren scharf geschaltet werden, während die Anlage selbst deaktiviert ist. Mit einer XT2 Plus von Lupus wandeln Sie Ihr Haus nach Ihren persönlichen Vorstellungen in ein Smarthome.


Volle Kontrolle über Stromkosten Lupus XT2 Alarmanlage


Sind die Funksteckdosen mit integrierten Stromzähler erst der Lupus Zentrale hinzugefügt, können nicht nur daran angeschlossenen Geräte aus der Ferne an- und ausgeschaltet werden. Die gesammelten Daten des Stromzählers werden Ihnen zudem grafisch aufbereitet. Auf diese Weise können Sie schnell und einfach Kosten abschätzen. Dies gilt übrigens auch für Heizungsthermostate. Definieren Sie Gruppen von verschiedenen Sensoren und vergeben Sie Automatisierungsregeln. Damit stellen Sie sicher, dass Ihre Heizung nur heizt, das Licht nur an und die Fenster nur offen sind, wenn die Alarmanlage deaktiviert ist. Das spart bares Geld!


Ausgezeichnete Sicherheit


Sicherheit bedeutet für Lupus mehr als eine Alarmanlage mit Kameras, Bewegungsmeldern und Sirene. Sicherheit wird hier auch durch eine geschützte Verbindung dank SSL v3 SHA-256bit mit RSA-Verschlüsselung bewirkt. Eine integrierte Mobilfunkeinheit sowie ein Akku im Gerät gewährleisten eine unterbrechungsfreie Funktionsfähigkeit, selbst bei Störungen des Routers oder Stromausfall. Gerade bei der gewerblichen Nutzung können zudem umfangreiche Funkprotokolle und Log-Daten von Interesse sein. Sabotage-Taster an den einzelnen Sensoren registrieren sofort Manipulationsversuche. Je nachdem was an der XT2 Zentrale voreingestellt wurde, führt dies auch zum Alarm. Ein solcher Alarm kann an einen Wachdienst weitergeleitet werden. Ebenso steht die Benachrichtigung per Mail, Anruf und SMS zur Verfügung. Für Besitzer der Lupus XT1 ist ein Wechsel zur leistungsfähigeren XT2 Plus kinderleicht, da nahezu alle Sensoren zwischen beiden Alarmanlagen kompatibel sind.

Angeschaut